Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Wasserstände

Hinweis:

Wasserstand in der Stauhaltung Spandau nicht aktiv auf den Sommerstau abgesenkt

Auf Veranlassung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz in Berlin wird in diesem Jahr der Wasserstand in der Stauhaltung Spandau (Havel-Oder-Wasserstraße (HOW) km 0,5 OP Schleuse Spandau bis km 28,6 UP Schleuse Lehnitz; Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal (BSK) km 0,0 bis km 7,45 Schleusen Plötzensee; Tegeler See (TgS), Havelkanal (HvK) km 0,0 bis km 8,75 OP Schleuse Schönwalde und Oranienburger Havel (OHv) km 0,0 bis km 2,81) nicht aktiv auf den Sommerstau abgesenkt. Soweit es die Abladeverhältnisse zulassen, wird das Winterstauziel mit 355 cm am OP Spandau beibehalten.

Die Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz folgt am 20.03.2021.

Nähere Informationen können Sie der Nachricht für die Binnenschifffahrt (NfB) Telefon: 0456/2021 entnehmen.